(09422) 8501 - 0 kontakt@kanzlei-spaeth.de

In der Slowakei soll zum 01.01.2013 die Flat Tax in Höhe von 19 % gestrichen werden. Der neue Premierminister Robert Fico hat angekündigt, dass die slowakische Regierung die Einführung eines progressiven Steuersatzes bei Einkommen- und Körperschaftsteuer plant.

T

T

Derzeit werden die erhöhten Steuersätze und die Einkommensbereiche, in denen diese gelten sollen, noch diskutiert:

Niedrige und mittlere Einkommen sollen von der Einkommensteuererhöhung nicht betroffen sein. Für Personen mit einem jährlichen Einkommen von mindestens 33.000 Euro ist ein Anstieg des Einkommensteuersatzes auf 25 % geplant. Die Einkommensbesteuerung in der Slowakei mit der Einheitssteuer wird damit ab 2013 durch einen zweistufigen Steuertarif ersetzt.

Für KMU (Kleine und Mittlere Unternehmen) soll der Körperschaftsteuersatz unverändert bleiben. Der geplante erhöhte Körperschaftsteuersatz von 23 % soll für Unternehmen greifen, die ein jährliches Vorsteuerergebnis von mehr als 30.000.000 Euro erzielen.

Zudem wird erwogen für natürliche Personen eine Dividendensteuer in Höhe von 5 oder 10 % einzuführen.

Grundsätzlich werden die bisherigen 19 % sowohl bei der Einkommen- als auch bei der Körperschaftsteuer beibehalten – aber nicht als Flat Tax. Höhere Einkommen von natürlichen Personen und Großunternehmen werden durch die geplante Steuerreform in der Slowakei zukünftig deutlich stärker belastet.

Update (13.02.2013):
Ende 2012 wurde die Abschaffung der slowakischen Flat Tax nach neun Jahren (ab 01.01.2013) beschlossen. Bei der Einkommensteuer wurde die Einheitssteuer durch einen progressiven Tarif ersetzt: für Einkünfte bis ca. 34.400 Euro (176,8-faches Lebensminimum) gilt der bisherige Steuersatz von 19 % weiter, die ca. 34.400 Euro übersteigenden Einkünfte unterliegen ab 2013 einem Steuersatz von 25 %. Der Körperschaftsteuersatz wurde von 19 % auf 23 % angehoben.

Der Spiegel meldet die Abschaffung der slowakischen Flat Tax.
Die FTD berichtet über das Ende der Flat Tax in der Slowakei.
Die Süddeutsche berichtet über die Abschaffung der Flat Tax in der Slowakei.