(09422) 8501 - 0 kontakt@kanzlei-spaeth.de
Einsatz der BWA im Unternehmen

Einsatz der BWA im Unternehmen

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen liefern dem Unternehmer Erkenntnisse, die aus den jeweiligen Einzelwerten nicht ablesbar sind. Während manche Kennzahlen für sich alleine sprechen, sind andere dagegen im Vergleich z. B. zu Wettbewerbern oder zum Vorjahreszeitraum...
72 + s = 96

72 + s = 96

Die 72er-Regel ist eine berühmte Faustregel der Finanzmathematik. Mit Hilfe dieser kann sehr einfach die Dauer bestimmt werden, in der sich eingesetztes Kapital bei gegebenem Zinssatz verdoppelt. Das erste Mal wird die Regel von Luca Pacioli erwähnt. Die...
Unternehmen online

Unternehmen online

Seit einigen Jahren bieten wir unseren Mandanten das DATEV Programm „Unternehmen online“ an, auch bekannt unter dem Begriff Buchführung mit Zukunft – Belegloses Buchen. Wir konnten Erfahrungen sammeln und ausfindig machen, welche Möglichkeiten dieses Programm...
Solarförderung auf Talfahrt!

Solarförderung auf Talfahrt!

Die derzeitigen garantierten Vergütungssätze für Strom aus Photovoltaikanlagen sollen schon im März um bis zu 29 % für Neuanlagen stürzen. Der Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten Stromerzeugung in Deutschland betrug im Jahr 2011 ca. 20%. Sie sind damit...
=ZINS(Zzr;Rmz;Bw;Zw;F;Schätzwert)

=ZINS(Zzr;Rmz;Bw;Zw;F;Schätzwert)

Oft sind regelmäßige Zahlungen, die ein Objekt auslöst, bekannt – man denke an Mieten, Leasing oder Wertpapiere. Eine intuitive Kenngröße ist dabei der interne Zins, der mit meinem neuen Wolfram Alpha Widget problemlos berechnet werden kann. Die Verzinsung für...